Bremen Classic Motorshow
Online Markt

Ein Jahr wie kein anderes

Die kleine Werkstatt oder die eigene Garage sind quasi die Winterquartiere der Liebhaber von älteren Autos oder klassischen Motorrädern, die in der Regel schon mehr als 30 Jahre alt sind. Mit Leidenschaft und Akribie wird geschraubt und gewerkelt, damit das beste Stück bei frühlingshaften Temperaturen spätestens zu Ostern wieder auf der Straße vorzeigbar ist. Voraussetzung ist allerdings, dass die dringend benötigten Ersatzteile auf dem Markt zu haben sind. Und genau das könnte vor der Saison 2021 zum Problem werden. 

Die Bremen Classic Motorshow, die seit fast 20 Jahren die Saison eröffnet, kann nicht wie gewohnt stattfinden, und bis in den Frühsommer wird es kaum andere Veranstaltungen geben – Corona ist hartnäckig! Darunter leidet auch der Oldtimerfan, der sein Gespartes gerne in ein restauriertes Gefährt investieren möchte. Auf der Fahrzeugbörse im legendären Parkhaus der Messe Bremen das Objekt seiner Wünsche und Träume zu suchen ist im Februar 2021 nicht möglich!

Nun ja, zaubern können auch die Organisatoren der Bremen Classic Motorshow nicht,
aber der Online-Marktplatz ist mindestens ein Trostpflaster für alle verhinderten Messebesucher.
Auf dem Sofa vor dem Rechner bietet sich die Möglichkeit in weit über 500 Inseraten explizit zu suchen, was noch unbedingt benötigt wird,
oder nur zu stöbern und auch zu finden, was man eigentlich schon immer haben wollte.
Die Aussteller der Bremen Classic Motorshow haben hier ein breites Angebot von kompletten Fahrzeugen auf zwei oder vier Rädern,
von Ersatzteilen, Automobilia und auch von Dienstleistungen rund um das Thema Oldtimer eingestellt.
Es lohnt sich!

SUCHEN und FINDEN – STÖBERN und ENTDECKEN

Die Suche kann nach den vier Kategorien Auto, Zweiräder, Ersatzteile und Automobilia sowie Dienstleistungen gefiltert werden. Einfach den entsprechenden Button (siehe unten) anklicken und weiter geht es. Bei den Autos und den Zweirädern lässt sich die Suche über weitere Filter wie Marke, Modell, Umkreissuche etc. weiter verfeinern. Bei den Ersatzteilen und Automobilia sowie den Dienstleistungen lässt sich nach Produktgruppen suchen, auch eine Volltextsuche ist möglich. Ganz ohne Zeitdruck lässt sich das gesamte Angebot im Wohnzimmer auch einfach durchstöbern – und womöglich Überraschendes entdecken! 

Wir wünschen viel Spass und Erfolg!

Junge Klassiker

Das Handelsforum „Junge Klassiker“ ist seit 2011 ein fester und vor allem beliebter Bestandteil der Bremen Classic Motorshow. Angeboten werden dort ausschließlich originale, unrestaurierte Automobile der späten 60er bis frühen 90er Jahre mit einer möglichst lückenlosen Historie und geringer Laufleistung. Die Jungen Klassiker werden vorab vom TÜV Süd auf Authentizität und Originalität geprüft.
Dieser Programm-Punkt darf natürlich auch bei unserem Online Event nicht fehlen und so werden drei Fahrzeuge aus der Kategorie „Junge Klassiker“ zum Kauf angeboten. Als besonderes Highlight wurden die Prüfer vom TÜV Süd diesesmal mit der Kamera bei der Inspektion begleitet und erklären uns, auf was da so geachtet werden muss.

Hier werden Ihnen ab 17 Uhr die Inserate der „Jungen Klassiker“ angezeigt
(nach der Vorstellung in unserem Live-Stream).

Lotus Omega Dreiliter-Reihensechser, Doppelturbo
73.000,00€
Opel
73.000,00€
Stensgårdvej 15, 5500 Middelfart, Dänemark
Peugeot 205 GR -Bj.1987-Original 9560km
10.900,00€
Peugeot
205
10.900,00€
Schafstallweg, 29336 Nienhagen, Deutschland

Young Generation

Unter dem Titel „Young Generation“ pränsentiert COMCO Classic Car Leasing seit 2019 bei der Bremen Classic Motorshow spannende Autos der 70er, 80er und 90er Jahre. Gerade die PS-starken Fahrzeuge dieser Epochen stehen nicht nur bei der jüngeren Oldtimer-Generation für puren Fahrspaß!
Der Unterschied zu den Jungen Klassikern besteht im Wesentlichen darin, dass die Vertreter der „Young Generation“ durchaus schon restauriert sein dürfen und nicht das Zertifikat TÜV-geprüft haben. Wie bei den Jungen Klassikern sind auch die Fahrzeuge der Young Generation käuflich zu erwerben.
Alle drei Fahrzeuge werden mit einem eigens für das Online Event produzierten Video vorgestellt.

Hier werden Ihnen ab 19 Uhr die Inserate der „Young Generation“ angezeigt
(nach der Vorstellung in unserem Live-Stream).